Logo 800x75.png
Felix.jpg
Begleitung beim Abschiednehmen

Wenn ein geliebter Mensch oder ein geliebtes Tier stirbt, ist der Abschied oftmals verbunden mit unfreiwilligem Loslassen, Trauer, Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit und Kummer, aber auch Schuldgefühlen und dem Gefühl der Leere, Hilflosigkeit.

Der Sterbeprozess, obgleich soviel Trauer enthalten, kann eine sehr wichtige Zeit in Ihrem Leben sein – eine Zeit tiefer Erfahrungen und bewusster Erkenntnisse.

Meine Begleitung beim Abschiednehmen umfasst unter anderem

  • beratende Hilfe
  • energetische Unterstützung
  • Begleitung auf dem letzten Weg
  • Readen
  • Blütenessenzen
  • Mentaltraining
  • bei Tieren auch die Tierkommunikation, zum Beispiel zur Frage, ob es noch einen besonderen Wunsch hat

Ziel meiner Begleitung ist, dass Sie sich eines Tages mit einem Lächeln an die schönen Zeiten mit Ihren Lieben erinnern können.

Sie erhalten von mir keine ärztliche, tierärztliche oder psycho­therapeutische Beratung.  Diesbezüglich wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, Tierarzt, Psychotherapeuten oder Lebens- und Sozialberater.

Copyright © 2007 by Karin Wugonigg - Alle Rechte vorbehalten.